Get Adobe Flash player
20.06.2018  um 15:50 Uhr  Technische Hilfe VU  - Malterdingen, B3  mehr ...
20.06.2018  um 10:50 Uhr  Technische Hilfe DL  - Emmendingen, Marktplatz  mehr ...
19.06.2018  um 19:22 Uhr  Kleinbrand  - BAB 5 Riegel =>> Herbolzheim  mehr ...
Banner

Innenminister Heribert Rech zu Besuch in Emmendingen im Feuerwehrgerätehaus.

KREIS EMMENDINGEN. Die Integrierte Leitstelle, in die auch die Feuerwehren des Landkreises eingebunden sind, wird weiterhin eigenständig und damit unabhängig von Freiburg bleiben. Dies sicherte Innenminister Heribert Rech im Gespräch mit den Führungskräften der Wehren aus den Kreisgemeinden zu. "Sie sind eine hervorragende Einheit", lobte Rech (CDU).


Der Besucher wurde im Emmendinger Feuerwehrgerätehaus vom stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzenden Engelbert Kläger herzlich begrüßt. Neben den Kommandanten und Abteilungskommandanten nahmen an der Veranstaltung auch der Stellvertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Karl Weiß, Oberbürgermeister Stefan Schlatterer, der CDU-Landtagsabgeordnete Marcel Schwehr, der Emmendinger CDU-Fraktionsvorsitzende Alfred Haas und der stellvertretende Kreisbrandmeister Karlo Rieth teil.


Weiterlesen...

 

Europäischer Tag des Notrufs 112 am 11. Februar

„Die 112 ist eine europaweite einheitliche Notrufnummer, über die in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Feuerwehren, Rettungs- und Hilfsdienste erreicht und alarmiert werden können. Der so genannte Euro-Notruf 112 bietet eine verlässliche Verbindung zu einer Leitstelle und damit schnellstmögliche Hilfe.“ Das sagte Innenminister Heribert Rech am Freitag, 28. Januar 2011, in Stuttgart.

Unter dieser Kurzwahlnummer sei jederzeit eine Leitstelle zu erreichen, die je nach Notfall Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdienst alarmiere.


Weiterlesen...

 

Die folgenden Brandschutztipps können gerne von Feuerwehren übernommen werden. Für die Veröffentlichung in Mitteilungsblättern usw. dürfen die Tipps auch umgeschrieben werden.

Auch die jeweiligen Fotos können mit Quellenangabe genutzt werden. Soweit nichts anderes erwähnt ist, sind die Bildrechte beim Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg.

Brandschutztipps grillen


Nach den "Eisheiligen" beginnt spätestens mit den Pfingstferien die Grillsaison. Damit diese für alle zum gelungenen Freizeiterlebnis und nicht zum Desaster wird, empfielt der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg um Beachtung...


Damit möchte der Landesfeuerwehrverband Hausfrauen, Heim- und Handwerker gleichermaßen ansprechen. Bitte merken Sie sich: Elektrizität ist einer der häufigsten Brandstifter, sie ist brand- und lebensgefährlich!

Nur Elektrogeräte...

 

Quelle: www.feuerwehr-bw.de